Datenschutzbestimmungen

INFORMATIONSSCHREIBEN ZUR BEARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Informationsschreiben zu den personenbezogenen Daten nach Art. 13 des gesetzvertretenden Dekrets vom 30. Juni 2003 Nr. 196 ("Datenschutzgesetz") und Art. 13 und 14 der EU-Verordnung 2016/679 ("Verordnung").

TENUTA DI DONNAFUGATA S.r.l. Società Agricola (“Donnafugata”) liefert Informationen zu der Bearbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers, der auf der Webseite von Donnafugata https://www.donnafugata.it navigiert und eventuell die Webformulare der entsprechenden Bereiche „Registrieren Sie sich für unseren Newsletter” und „Reservieren Sie Ihre Besichtigung” (die “Webformulare”) ausfüllt.

1. Art der erhobenen Daten

Navigationsdaten

Die für die Funktion dieser Webseite benötigten Informatiksysteme und Softwareprozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Webseite benutzt werden, die MAC-Adressen (Media Access Control), die URI (Uniform Ressource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Nutzers beziehen. Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Webseite sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden unserer Webseite benutzt werden.

Freiwillig von natürlichen und juristischen Personen gelieferte Daten

Infolge des freiwilligen Versands von elektronischer Post an die in dieser Webseite angegebenen Adressen kann Donnafugata die E-Mail-Adresse des Absenders sowie weitere personenbezogene Daten, die in dem Sendschreiben enthalten sind, bearbeiten, um per E-Mail auf die vom Nutzer formulierten Anfragen zu antworten.

Donnafugata nimmt die Bearbeitung in diesem Kontext der folgenden Daten vor:

  • Identifikationsdaten;
  • Kontaktdaten

Spezielle Datenschutzinformationsschreiben werden bei Gebrauch von besonderen von der Webseite vorgesehenen Instrumenten geliefert.

2. Zweck und Rechtsgrundlage für die Bearbeitung

Die von natürlichen und juristischen Personen gelieferten Daten und die von Donnafugata erhobenen Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

  1. Zur Kontrolle des korrekten Funktionierens der von der Webseite angebotenen Dienste;
  2. Zum Erhalt von statistischen Informationen bezüglich der Nutzung der Dienste und der Webseite: Zum Beispiel am meisten besuchte Seiten, Anzahl der Besucher nach Uhrzeit und Tag, geographische Herkunftsgebiete, etc.
  3. Nach ausdrücklicher Zustimmung zu verkaufsfördernden Zwecken und Werbezwecken in den Bereichen „Registrieren Sie sich für unseren Newsletter” und „Reservieren Sie Ihre Besichtigung”. In diesen Fällen hat durch die Zustimmung zur Datenverarbeitung Donnafugata die Möglichkeit, verkaufsfördernde Angebote, Werbeangebote und Marketingkommunikationen sowohl durch automatisierte Instrumente wie zum Beispiel E-Mail als auch durch traditionelle Instrumente wie Post oder Telefonanrufe, für Produkte oder Dienste von Donnafugata vorzunehmen.
  4. Nach ausdrücklicher Zustimmung in dem Bereich „Reservieren Sie Ihre Besichtigung“ zum Zugang zum Sitz von Donnafugata und zur Teilnahme an geführten Besichtigungen mit Verkostung (sie können alkoholische Getränke und kulinarische Spezialitäten umfassen)

Wenn die Daten in dem Bereich „Registrieren Sie sich für unseren Newsletter” und auch nicht in der Anwendung „Store Locator” erteilt werden, ist die korrekte Ausübung der entsprechenden vom Nutzer geforderten Dienste nicht möglich.

3. Modalität der Verarbeitung

Die erhobenen Daten werden verarbeitet, aufbewahrt und mit elektronischen Instrumenten ausgearbeitet und werden sowohl auf informatischen Trägern als auch auf Papier, in Datenbanken angelegt, und auf jeder anderen geeigneten Trägerart gespeichert. Spezielle Sicherheitsvorkehrungen werden eingehalten, um Datenverlust, unrechtmäßigem oder nicht korrektem Gebrauch sowie nicht befugten Zugriffen vorzubeugen.

Die Daten werden nicht für andere Nutzer sichtbar sein, die die Webformulare ausfüllen werden und sie werden nicht verbreitet werden; sie können Gesellschaften, Vereinigungen oder Büros mitgeteilt werden, die sich mit der Verwaltung der drei Webformulare oder mit der Bearbeitung der Kundenanfragen beschäftigen. Die Liste der Dritten, die die personenbezogenen Daten erhalten, kann bei den unter Punkt 6 angegebenen Kontakten angefragt werden.

Außer den unter Punkt 2 genannten Zwecken werden die Daten verarbeitet, um rechtliche Verpflichtungen, Verordnungen oder EU-Richtlinien sowie die Bestimmungen der Aufsichtsbehörden zu erfüllen.

Die gelieferten personenbezogenen Daten können frei aus Italien an Länder der Europäischen Union übertragen werden. Die eventuelle Übertragung von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union erfolgt unter Einhaltung angemessener Garantien zur Übertragung nach der anwendbaren Richtlinie und insbesondere nach Artikel 45 und 46 der Verordnung

Die Seite nutzt Cookies: Für weitere Informationen ist die Datenschutzrichtlinie unter der URL  https://visit.donnafugata.it/it-it/informativa-cookie zu konsultieren

4. Aufbewahrungszeitraum

Die erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden infolge der Navigation auf der Webseite für den gesamten Zeitraum aufbewahrt, der notwendig ist, um die von dem Kunden angefragten Dienste zu liefern und werden dann umgehend gelöscht, vorbehaltlich der Anordnungen des Informationsschreibens zum Gebrauch von Cookies unter Punkt 3

Die erhobenen und verarbeiteten Daten für die Dienste der Webformulare werden für den für die Zwecke erforderlichen Zeitraum, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, aufbewahrt, aber auch um vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und um die vorgenommenen Handlungen zu dokumentieren. Die Verarbeitung wird solange vorgenommen, bis der Betroffene Widerruf einlegt.

5. Rechte der betroffenen Personen

In Bezug auf die oben genannten Datenverarbeitungen hat die Person, auf die sich die Daten beziehen, die Möglichkeit, jederzeit die Rechte auszuüben, die von dem Datenschutzgesetz (Artikel 7) und von der Verordnung (Art. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21) vorgesehen sind, d. h. sie hat das Recht: a) auf die Daten zuzugreifen, die sie betreffen; b) die Berichtigung, Aktualisierung, Ergänzung, Löschung, Beschränkung oder Übertragbarkeit zu fordern; c) sich der Verarbeitung zu widersetzen; d) die Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen und e) bei der zum Schutz der Personendaten zuständigen Behörde Beschwerde unter Einhaltung der Verfahren und der auf der Webseite www.garanteprivacy.it veröffentlichten Anleitungen einzulegen

6. Inhaber der Datenverarbeitung– Kontaktdaten

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist: Tenuta di Donnafugata S.r.l. Via S.Lipari 18, Marsala TP, VAT No. 01155720814, Tel/Fax +39 0923 724201/+39 0923 724211.

Der interne Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Salvatore Genna, der jederzeit kontaktiert werden kann, um Erklärungen zu den Modalitäten der Datenverarbeitung und zur Ausübung der oben aufgelisteten Rechte zu erhalten. Schreiben Sie an die folgende E-Mail-Adresse privacy@donnafugata.it.

Donnafugata behält sich das Recht vor, das vorliegende Informationsschreiben zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu aktualisieren..